Monat: Februar 2013

Hóngshāoròu (红烧肉) – Geschmorter Schweinebauch

Hongshaorou RezeptBei dem berühmten chinesischen Gericht Hóngshāoròu (红烧肉) handelt es sich um Schweinebauch, der hauptsächlich in Sojasauce geschmort wird.

Meine Geschwister und ich fanden früher die wabbelige Haut total eklig, während die Erwachsenen sich gefreut haben, dass sie es essen durften, denn ihrer Meinung nach war das Fett doch das Beste daran…

Das Rezept ist kinderleicht zu kochen, nur sollte man für das Schmoren etwas Zeit einplanen. Damit das Fleisch richtig zart wird, muss man es nämlich 2 Stunden lang schmoren lassen.

Hóngshāoròu Rezept
– Zutaten für 3 Personen:

  • 500g Schweinebauch
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 daumengroßes Stück Ingwer

Japanisch essen in München – Die J-Bar

j bar münchen vorspeise„Wenn man in die J-Bar eintritt, fühlt man sich direkt wie in Tokyo.“

Das hatten Freunde versprochen, die uns das Lokal wärmstens empfohlen hatten.

Hier gibt es typische japanische Hausmannskost von kleinen Snacks bis zu großen Gerichten.
Ganz wichtig: Auf der Speisekarte gibt es kein Sushi!

 

Da es sich um eine kleine Bar handelt (im Sommer kann man auch draußen sitzen), sollte man möglichst vorher reservieren.