Bayrisch essen im Wirtshaus Valleys, München

valleys schweinebraten mit kartoffelknödelNatürlich gab es zum Oktoberfest 2012 wieder viel Besuch bei uns in München. Ein alter Freund hatte sich angekündigt, mit seiner japanischen Freundin nach München zu kommen. Die beiden wollten unbedingt typisch Bayrisch essen gehen…

Da ich erst vor Kurzem von Frankfurt nach München gezogen bin, musste ich mich erstmal selbst erkundigen. Ich recherchierte im Internet und versuchte, bei den am besten bewerteten Wirtshäusern am selben Tag einen Tisch zu reservieren.

Aber es war alles ausgebucht… Hmh, in der Innenstadt war es wohl hoffnungslos einen Tisch zu kriegen.

Ich rief eine alteingesessene Münchnerin an und bekam von ihr den Tipp vom Valleys. Das Valleys liegt in der Aberlestr. 52, im Stadtteil Sendling.

Dort bekam ich sofort einen Tisch. Ich traf mich mit meinen Gästen an der Haltestelle Implerstraße und wir liefen gemeinsam dorthin. Es handelte sich um ein gemütlich rustikales Wirtshaus, das nicht überfüllt war.

Die Bedienung war supernett, was mich positiv überraschte. Wir bestellten u.a. Schweinebraten mit Kartoffelklößen und Kraut. Die Gerichte haben durchschnittlich 10€ gekostet und waren großzügig portioniert. Es war sehr lecker und wir haben uns wohl gefühlt.

Die Bedienung hat bereitwillig Fotos von uns geschossen und meinen Gästen Tipps fürs Oktoberfest gegeben.

Es war alles in Allem ein gelungener Abend und ich kann das Valleys besten Gewissens weiter empfehlen!

Zurück

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*