Chinesisch kochen – Chinakohl mit Schweinebauch

Chinakohl-Schweinefleisch

Das Gericht Chinakohl mit Schweinebauch hat einmal ein chinesischer Freund gekocht, als ich zu Besuch war. Es ist ein typisches Wokgericht, das schnell und einfach auf den Tisch gezaubert werden kann.

Zutaten für das Rezept Chinakohl mit Schweinebauch (2 Personen)

  • 300g Schweinebauch
  • 1/2 Chinakohl
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 kleines Stück Ingwer
  • Reiswein
  • Sojasauce
  • Salz

Zubereitung des Gerichts Chinakohl mit Schweinebauch

  1. Den Schweinebauch waschen, trockentupfen und in dünne Scheiben schneiden und zur Seite stellen.
  2. Den Chinakohl halbieren, die Blätter auseinander reißen, kalt abwaschen und abtropfen lassen und in Streifen schneiden.
  3. Die Zwiebel schälen und vierteln.
  4. Den Ingwer in Streifen schneiden.
  5. Nun Öl im Wok erhitzen.
  6. Die Zwiebel und Ingwerstücke leicht anrösten lassen und gleich danach das Schweinefleisch hinzufügen und salzen.
  7. Bei hoher Hitze alles umrühren. Die dünnen Schweinebauchscheiben müssen nur 3 min gewendet werden.
  8. Nun mit einem Schuss Reiswein ablöschen, dass es richtig zischt.
  9. Dann die Chinakohlstreifen dazugeben und ungefähr 2 cm hoch mit Wasser auffüllen. Chinakohl wird sehr schnell weich, sodass er nur 10 min köcheln muss. Am Ende kann mit Sojasauce abgeschmeckt und serviert werden.

Dieses chinesische Chinakohl-Rezept ist supereinfach nachzukochen. Ich mag den süßlichen Geschmack des Chinakohls, der in Verbindung mit dem Fleisch und dem leichten Ingwer-Aroma einen köstlichen Eintopf abgibt.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*