Kategorie: Chinesisch kochen

Chinesisch kochen – Rindfleischsuppe mit Kohlrabi

Chinesische Rindfleischsuppe mit KohlrabiIch war mitten in der Innenstadt Frankfurts und hatte mal wieder Mega-Hunger. Zum Glück gibts ja den Asialaden an der Konstablerwache, dachte ich, wo ich wie immer meine Nudelsuppe bekomme.
Mit knurrendem Magen bewegte ich mich dorthin, aber siehe da….die hatten URLAUB! Diese Nudelsuppe mit Rindfleisch ging mir nicht mehr aus dem Kopf.

Ich besorgte mir einen Snack, um zu überleben, und kaufte die Zutaten für eine Rindfleischsuppe ein.

Zutaten für 2 Personen:

  • 500g Rinderbeinscheibe
  • 1 Kohlrabi
  • 1 Karotte
  • 1 Zwiebel
  • 1,5l Wasser
  • Frühlingszwiebeln
  • Reiswein
  • Salz, Zucker, Pfeffer

Chinesisch kochen – Ameisen krabbeln auf einen Baum

Ameisen krabbeln den Baum hinaufKeine Angst, hier werden keine echten Ameisen gegessen…

Das Gericht „Ameisen krabbeln auf einen Baum“ (蚂蚁上树 – mǎyǐshàngshù) ist eine Vorspeise oder Beilage zum chinesischen Essen. Die Hauptzutaten sind Hackfleisch und Glasnudeln.

Der Name leitet sich davon ab, dass das Hackfleisch angeblich kleinen Ameisen ähneln und die Glasnudeln wie Äste aussehen würden 😉

Für diejenigen, die das nachkochen möchten, ist hier das Rezept!

Zutaten für 4 Personen:

  • 400g Glasnudeln
  • 400g Hackfleisch
  • Frühlingszwiebeln
  • scharfe Bohnensauce
  • Sojasauce
  • Reiswein
  • Salz, Pfeffer

Chinesische Tomaten-Eier-Suppe

Tomaten-Eier-SuppeDie chinesische Tomaten-Eier-Suppe ist meine absolute Lieblingssuppe. Schon seit meiner Kindheit habe ich sie geliebt und sie war das erste Gericht, das ich kochen gelernt habe. Soviel also zu den Anfängen meiner Kochkünste 🙂

Das Rezept ist total simpel und einfach lecker!

Zutaten für 4 Personen:

  • 3 Fleischtomaten
  • 4 Eier
  • Tomatenmark
  • Salz, Zucker
  • Pflanzenöl
  • Frühlingszwiebeln/Koriander

Chinesischer Gurkensalat – Spezialität aus Chinas Nordosten

chinesischer GurkensalatIn der chinesischen Küche gibt es eigentlich kaum ein Gericht, das roh verzehrt wird. Kalte Salate wie wir das in Deutschland kennen, gibt es in China kaum.
Naja, es hat sicher seinen Grund, warum in China lieber alles gekocht werden sollte…

Dennoch bin ich im Nordosten Chinas auf ein Gericht gestoßen, das als kalte Beilage serviert wird.
Ich nenne diese Beilage den chinesischen Gurkensalat. Dieser Salat schmeckt pikant, nussig und frisch.

Zutaten:

  • 1 Salatgurke
  • 1-2 Knoblauchzehen
  • 1 Chilischote
  • Sojasauce
  • Sesamöl

Zubereitung des chinesischen Gurkensalats:

  1. Salatgurke schälen und in Stifte schneiden
  2. Knoblauch feinhacken

Cola-Hähnchen – Revolution in der chinesischen Küche

Cola HähnchenJa, ihr habt richtig gelesen.

Die Chinesen haben schon vor Jahren das Getränk Coca-Cola als Nahrungsmittel-Gewürz für ihre Küche entdeckt. Wenn ich jemandem von Cola-Hähnchen oder Cola-Huhn erzähle, werde ich immer ausgelacht.

In der chinesischen Küche wird viel Zucker benutzt, von daher ist es nicht verwunderlich, dass Cola hier vor allem als Zuckerersatz dient.

Zutaten für 4 Personen:

  • 1 Hühnchen, frisch oder aufgetaut
  • Ingwer, daumengroß
  • 1 Tasse Helle Sojasauce
  • 2-3 Knoblauchzehen
  • 1 Liter Cola
  • 2 Stück Sternanis
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung des Cola-Hähnchens:

  1. Huhn in ausreichend tiefen Topf oder Pfanne geben.

Chinesisch kochen – Wenn nicht jetzt, Wantan?

Wantansuppe
Wantansuppe

Ich hatte mir schon immer vorgenommen, mein zukünftiges Restaurant mit dem Namen „Wenn nicht jetzt, Wantan?“ zu versehen. 😛

Bei meinen Freunden bin ich für meine selbstgemachten Wantans berühmt-berüchtigt. Auf wiederholte Nachfrage gebe ich jetzt mein Rezept preis.

Ich habe viele Wantan-Füllungen ausprobiert, und die hier beschriebene ist meiner Meinung nach die Leckerste.

Wantans sind kleine gefüllte Teigtaschen aus Weizennudelteig. Der Name Wantan kommt aus dem Kantonesischen Dialekt (Südchina) und sie heißen auf Hochchinesisch Huntun (馄饨).
Wantans können auf verschiedene Art und Weise zubereitet werden, nämlich gebraten, gedämpft oder in einer Suppe gekocht werden.