Xiaolongbao in München – Andelong Asia Imbiss

XiaolongbaoEs ist kaum zu glauben, aber in meiner unmittelbaren Nachbarschaft hat vor drei Monaten ein neuer Asia-Imbiss eröffnet.
Es handelt sich um einen kleinen Imbiss namens Andelong in der Ossingerstr. 2, 81375 München, der täglich von 11 – 20 Uhr geöffnet hat.

Es werden Spezialitäten aus Shanghai angeboten, unter anderem die berühmten Xiaolongbao (小笼包). Das sind kleine Teigtaschen, die mit einer speziellen Fleischfüllung und Brühe gefüllt sind. Die Teigtaschen sind selbstgemacht und man muss aufpassen, dass man sich nicht an der heißen Brühe in der Füllung die Zunge verbrennt. Die Erinnerungen an die kleine Garküche neben der Shanghaier Jiaotong Uni werden wieder wach. Es schmeckt absolut köstlich.

Das Essen ist sehr authentisch, was man vom Service nicht behaupten kann. Im Gegensatz zum ruppigen Service in China ist die Bedienung hier nämlich extrem freundlich!
Bei den Besitzern handelt es sich um ein älteres Pärchen aus Shanghai, das sich selbständig gemacht hat.

Da der Besitzer lange Zeit in Starnberg für einen Sushi-Circle gearbeitet hat, gibt es auf der Karte auch eine große Sushi-Auswahl. Davon habe ich bisher aber noch nichts probiert.

Die Wantans sind auf jeden Fall auch selbstgemacht. Die Füllung besteht aus Schweinefleisch und Spinat. Die Suppe ist etwas dünn, aber die Wantans sind superlecker.
Ich freue mich schon auf die nächsten Besuche, damit ich noch mehr von der Karte probieren kann.

Zurück

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*