Kategorie: Tipps & Tricks

Kräuterwanderung – Essbare Wildpflanzen

essbare-wildpflanzen-blumen

Es war Sonntagfrüh und kalt, 3 Grad um genau zu sein. Für die geplante Wanderung in der Aubinger Lohe, die vom Ayurveda Institut München organisiert wurde, zog ich extra meine Ski-Klamotten an, um mich gegen die Kälte zu wappnen. Meine Freundin Olena, die Ayurveda-Expertin ist, hatte mich dazu überredet mitzukommen.

Wir waren etwas spät dran und waren die Letzten. Ich traute meinen Augen nicht, als ich die Menschentraube von mehr als 20 Teilnehmern am Treffpunkt sah. Niemals hätte ich damit gerechnet, dass sich so viele Menschen Sonntag morgens um 10 Uhr bei eisiger Kälte zu einer Kräuterwanderung einfinden würden. Es waren sicherlich mehr als 20 Teilnehmer, wobei jegliche Altersklasse vertreten war, von Familien mit Kleinkindern bis zu Senioren. Die Truppe war bunt und es fühlte sich an wie auf einer Klassenwanderung.

Koreanischer Kochkurs an der VHS München

koreanisch kochkurs-gu chul pan
Koreanischer Kochkurs – Gu chul pan

Hallo liebe Kochfreunde! Ich melde mich nach langer Abwesenheit wieder zurück und möchte euch von meiner ersten Kochkurs-Erfahrung berichten.

„Kochen wie in Korea“ hieß der vielversprechende Name des Kurses an der VHS in München.

Koreanischer Kochkurs-Rettichsalat
Koreanischer Kochkurs – Rettichsalat

Der Kurs sollte an zwei Freitagen hintereinander von 18-21 Uhr stattfinden.
Ich stellte mir den Kochkurs wie in den Kochshows vor:
Die Kochlehrerin (Frau Kyung-Hee Werner) kocht vor und erklärt, während die aufmerksamen Schüler fleißig mitschreiben. Und am Ende darf jeder einen Löffel vom Gekochten probieren.

Mit Stäbchen essen – Wie geht das?

Mit Stäbchen zu essen ist relativ einfach. Es bedarf nur etwas Übung, genauso wie es das mit Messer und Gabel auch bedarf. Das konnte schließlich auch nicht jeder von Geburt an.

In Europa gehört es mittlerweile zum guten Ton, dass man weiß, wie mit Stäbchen umzugehen ist.
Für die, die es noch nicht können, habe ich hier eine Anleitung erstellt.

Anleitung zum Stäbchen Essen:

Mit Stäbchen essen - Schritt 1

Stäbchen essen – Schritt 1

Das untere Stäbchen in die Hautfalte zwischen Daumen und Zeigefinger legen, mit dem Ringfinger abstützen.
Das untere Stäbchen bleibt unbeweglich.

 

 

Gewürz des Tages: Sternanis

SternanisSternanis schmeckt süßlich und lakritzartig, aber auch etwas pfeffrig und säuerlich.

Der Sternanis wird auch Echter Sternanis (Illicium verum) genannt und ist ein immergrüner Baum aus der Familie der Sternanisgewächse, der in Südchina und Vietnam beheimatet ist.

Zusammen mit Fenchel, Cassiazimt, Gewürznelke und Szechuanpfeffer wird der Echte Sternanis in der chinesischen Küche als Fünf-Gewürze-Pulver verwendet. Asiatische Fleischgerichte wie die Pekingente, Schmorhuhn oder Phở bò (Vietnamesische Rindfleischnudelsuppe) werden mit Sternanis aromatisiert.

Da die Hülle aromatischer ist als die Kerne, wird der Sternanis samt Hülle verwendet oder gemahlen. In geschlossenen Behältern aufbewahrt beträgt die Haltbarkeit etwa 3 Jahre.