Chinesisch kochen – Rindfleisch mit Bohnen

chinesisch-rindfleisch-mit-bohnen-rezept-zutaten
Chinesisches Rezept – Rindfleisch mit Bohnen

Das Gericht Rindfleisch mit Bohnen ist ein Klassiker der chinesischen Küche und sehr einfach nachzukochen. Was ich an diesem Rezept sehr mag, ist, dass die Zutaten insgesamt nur 10min im Wok gebraten werden müssen. D. h. es ist echt schnell fertig. Gleichzeitig bleiben die Vitamine der Bohnen erhalten und das Rindfleisch bleibt zart.

Das beschriebene Rezept reicht für 2 Personen, wobei man als Beilage am besten frisch gekochten Jasminreis isst.

Zutaten für Rindfleisch mit Bohnen

  • 250 – 300g Rindfleisch (Rumpsteak, Filet, Roastbeef)
  • 400g grüne Bohnen (Buschbohnen, Stangenbohnen)
  • 2 weiße Zwiebeln
  • 1/2 Chilischote
  • 2TL Zucker
  • Salz
  • 2EL Sojasauce (hell)
  • Speiseöl
chinesisch-rindfleisch-mit-bohnen-rezept-02
Chinesisches Gericht – Rindfleisch mit Bohnen

Zubereitung von Rindfleisch mit Bohnen

  1. Rindfleisch mit einem scharfen Messer in 2 – 3mm dünne Scheiben schneiden. Diese in 4 – 5cm lange Streifen schneiden.
  2. Nun die Zwiebeln längsseitig teilen und beide Hälften vierteln und zur Seite stellen.
  3. Die Bohnen unter kaltem Wasser waschen, dann den harten Stiel entfernen und in 4cm lange Stücke abwechselnd diagonal einschneiden.
  4. In einem Wok 3EL Speiseöl erhitzen und die Zwiebeln 1min lang unter ständigem Rühren anbraten (sie sollten nur leicht braun werden).
  5. Den Wok weiterhin auf hoher Hitze lassen und nun das Rindfleisch unterrühren. Eine Prise Salz und die kleingehackte Chilischote hinzufügen. Alles ungefähr 4min lang unter ständigem Rühren braten, bis das Rindfleisch angegart ist. Das Rindfleisch kann ruhig noch leicht rosig sein.
  6. Jetzt die Zwiebel- und Rindfleischmischung aus dem Wok rausnehmen und zugedeckt zur Seite stellen.
  7. Den Wok wieder mit Öl erhitzen und die Bohnen hinzufügen. Mit 2TL Zucker würzen und gut umrühren. Die grünen Bohnen sollen ca. 6min angebraten werden. Dabei ist zu beachten, dass sie nicht ihre grüne Farbe (und damit Vitamine) verlieren und noch schön knackig bleiben. Wenn sie zu lange gebraten werden, werden sie nämlich braun und weich.
    Mit Sojasauce werden die Bohnen jetzt abgelöscht.
  8. Den Herd kann man nun ausmachen und die Rindfleisch-Zwiebel-Mischung dazugeben. Die grünen Bohnen, das Rindfleisch und die Zwiebeln werden ungefähr noch 1min gerührt und können dann serviert werden.

Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachkochen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*