Chinesisch kochen – Rindfleischsuppe mit Kohlrabi

Chinesische Rindfleischsuppe mit KohlrabiIch war mitten in der Innenstadt Frankfurts und hatte mal wieder Mega-Hunger. Zum Glück gibts ja den Asialaden an der Konstablerwache, dachte ich, wo ich wie immer meine Nudelsuppe bekomme.
Mit knurrendem Magen bewegte ich mich dorthin, aber siehe da….die hatten URLAUB! Diese Nudelsuppe mit Rindfleisch ging mir nicht mehr aus dem Kopf.

Ich besorgte mir einen Snack, um zu überleben, und kaufte die Zutaten für eine Rindfleischsuppe ein.

Zutaten für 2 Personen:

  • 500g Rinderbeinscheibe
  • 1 Kohlrabi
  • 1 Karotte
  • 1 Zwiebel
  • 1,5l Wasser
  • Frühlingszwiebeln
  • Reiswein
  • Salz, Zucker, Pfeffer

 Zubereitung der Rindfleischsuppe:

  1. Einen mittelgroßen Topf nehmen und mit Speiseöl erhitzen
  2. Die Zwiebel halbieren und im Topf andünsten
  3. Dann das Rindfleisch dazugeben und im ganzen Stück kurz anbraten und alles mit einem Schuss Reiswein ablöschen
  4. In der Zwischenzeit 1,5l Wasser aufkochen und dazugießen
  5. Die in Stücke geschnittene Kohlrabi und die Karotte in den Topf hinzufügen
  6. Mit Salz, Pfeffer und ein wenig Zucker würzen
  7. Die Suppe muss mind. 2h kochen, damit das Rindfleisch zart wird
  8. Am Ende wird abgeschmeckt und Frühlingszwiebeln frisch auf die Suppe gestreut

Zurück

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*