Überbackener Chicoree mit Salzkartoffeln

Chicoree überbacken

Chicoree kannte ich bisher einfach nur im Salat. Aber dass Chicoree auch eine Hauptspeise sein kann, wusste ich bis vor Kurzem nicht.

Ein Freund hat für mich Chicoree überbacken mit Schinken und Käse im Ofen zubereitet. Das Chicoree war total saftig und schmeckte ein bisschen nach Spargel, denn es hatte diese typische Bitterkeit fast ganz verloren.

Das Gericht ist total einfach zuzubereiten und man kann jeden Besuch damit beeindrucken!

Zutaten für 2 Personen:

  • 2 Chicoreeknospen
  • 4 Scheiben Schinken
  • 4 Käsescheiben
  • 5 Kartoffeln
  • Rucola oder Feldsalat

Zubereitung:

  1. Die Kartoffeln schälen, halbieren und in einem Topf mit heißem Wasser kochen, Salz hinzufügen und ca. 30min köcheln lassen
  2. In der Zwischenzeit den Ofen vorheizen auf 180Grad (Ober- und Unterhitze)
  3. und den Chicoree waschen, die Knospen halbieren und jeweils mit einer Scheibe Schinken und Käse belegen
  4. Backpapier auf ein Backblech legen und mit dem Chicoree in den Ofen schieben, ca. 20min
  5. Währenddessen den Salat putzen und eine Salatsauce anrühren
  6. Wenn der Käse schön geschmolzen ist, kann der Chicoree rausgenommen und mit den Kartoffeln und dem Salat serviert werden!

Zurück

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*