Vietnamesische Nudelsuppe mit Seafood

reisnudelsuppe mit seafood

Der Sommer ist doch noch gar nicht vorbei! Die Sonne scheint und der Magen hat Appetit auf ein leichtes Mittagessen mit frischen Zutaten.

Da kommt doch nur wieder vietnamesisches Essen in Frage 😉

Hier ist das Rezept für die vietnamesische Nudelsuppe mit Meeresfrüchten, das ich sehr gerne koche:

Zutaten für 3 Personen:

  • 400g Reisbandnudeln
  • Meeresfrüchte (Garnelen, Lachsfilet)
  • 2 Kartoffeln
  • 1 Karotte
  • 1 Zwiebel
  • 4 Tomaten
  • Sojasprossen
  • frische Kräuter (Koriander, Minze)
  • 1 Zitrone
  • Salz, Zucker, Sojasauce
Reisnudeln Seafood Beilagen
Reisnudeln Seafood Beilagen

Zubereitung der Nudelsuppe:

  1. Nudeln in kochendes Wasser ca. 15min weich kochen, dann mit kaltem Wasser abschrecken, damit sie nicht zusammenkleben
  2. Gleichzeitig die Suppe aufsetzen: 1l Wasser in einen mittelgroßen Topf geben, aufkochen lassen und die  gestückelten Kartoffeln, Karotten, die Zwiebel und die Tomaten zugeben
  3. Die Suppe ungefähr 30min köcheln lassen und mit Salz, Zucker und Sojasauce abschmecken (wer es gerne scharf mag, kann noch eine Chilischote hinzufügen)
  4. Die Meeresfrüchte werden währenddessen gesäubert, gesalzen und mit der Zitrone gesäuert
  5. Am Ende werden die Meeresfrüchte ca. 5-10min in der Suppe mitgekocht
  6. Die Suppe kann nun verteilt werden und wird mit den frischen Sojasprossen und den Kräutern serviert.

Zurück

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*