Käsespätzle mit Speck und Zwiebeln

käsespätzle mit speck

Ein guter Freund war gerade zu Besuch aus China und kurz vor seinem Rückflug sollte er noch etwas typisch Deutsches zu essen bekommen 😉

Käsespätzle mit Speck ist ein super leckeres Gericht, dass man schnell kochen kann.

Zutaten (4-5 Personen):

  •  1kg Spätzle (aus dem Kühlfach im Supermarkt)
  •  2 Zwiebeln
  •  400g Speck-Stifte
  •  400g Emmenthaler Käse
  •  5 EL Speiseöl
  •  20 g Butter
  •  Salz, Pfeffer
  •  1 Kopfsalat
  •  2-3 Tomaten
  •  Knorr Salatfix (Salatsaucen-Mischung)

Zubereitung der Käsespätzle:

  1. Spätzle in einer ausreichend großen Pfanne mit Öl und Butter anbraten, bis sie sich goldbraun färben.
  2. Dann den Specke zugeben und weitere 4-5 Minuten mitbraten.
  3. Im Anschluss kommen die Zwiebeln dazu, welche glasig werden müssen, bevor mit Salz und Pfeffer abschmeckt und der kleingeschnittene Käse dazu gegeben wird.
  4. Deckel drauf und bei kleiner bis mittlerer Hitze zerlaufen lassen.
  5. Währenddessen den Salat waschen, abtropfen lassen und in mundgerechte Stücke rupfen. Tomaten achteln und mit angemachter Salatsoße sowie dem Kopfsalat vermengen.
  6. Sobald der Käse schön geschmolzen ist, die Spätzle umrühren und nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken, fertig sind die Käsespätzle…

Der Tag war schön sonnig, sodass wir draußen auf der Terrasse aßen. Es hat allen geschmeckt 😎

Zurück

Print Friendly, PDF & Email

1 Kommentar

  1. Santi

    Hey, super simpel geniales Rezept, grade wenn man wenig Zeit und Geld hat und trotzdem mehrere Leute lecker satt bekommen möchte…

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*