Café Lido in Frankfurt

cafe lidoFür ein gemütliches Treffen zum Kaffeetrinken traf ich mich mit meiner Freundin F. im Café Lido.

Das Café Lido befindet sich direkt am idyllischen Luisenplatz in Bornheim (Frankfurt’s Soho). Die Sonne schien und wir konnten schön draußen sitzen.
Von der Einrichtung her ist das Café eher spartanisch eingerichtet, die Bedienung aber flott und freundlich.

Ich bestellte für den kleinen Hunger eine Schinken-Käseplatte mit Brot (ca. 5€) und einen Tee.

Man sagt im Deutschen zwar immer „Treffen wir uns doch auf einen Kaffee“, aber leider vertrag ich keinen Kaffee. Ich liebe den Duft dieses himmlischen Getränks, aber es macht mich schlagartig müde. Deswegen bleibe ich immer ganz langweilig bei Tee.

F. und ich hatten uns schon seit Ewigkeiten nicht mehr gesehen und wir genossen den Plausch, während die Sonne unsre Gesichter streichelte.

Ein sehr gemütlicher Tag…und das Lido? Einfach ein nettes Café, in dem ich zum ersten und bestimmt nicht zum letzten Mal war 🙂

Entspannt nach dem netten Plausch spazierte ich weiter. Nur ein paar hundert Meter weiter befindet sich der Merianplatz.
Was ich da auffand, musste ich unbedingt festhalten:

offener Bücherschrank  Bücherschrank-Text

 

 

 

 

 

 

 

 

Ich bin begeistert. Mitten auf dem Platz steht einfach ein Bücherregal! Und jeder kann sich ein Buch rausnehmen oder Bücher reinstellen. (Neben dem Essen liebe ich auch Bücher…)
💡 Beim nächsten Umzug werde ich meine Bücher einfach dort abladen. Hoffentlich gibt es genug Platz.

Welch schöne Entdeckung!

Ich liebe das Leben und das Leben liebt mich 😉

Zurück

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*