Die beste Pizza in München

Pizza-Rosso-beste-Pizza-Muenchen
Pizza Rosso in der Amalienstraße 45, 80799 München

Immer auf der Suche nach dem besten Essen, bin ich auf den kleinen Italiener Pizza Rosso in der Amalienstraße gestoßen.

Wer macht die beste Pizza in München?

Auf Empfehlung eines Kollegen testete ich das Pizza Rosso während der Mittagspause.

Es handelte sich um ein kleines Bistro mit hohen Tischen und Barhockern. Es war etwas beengt und die Gäste saßen Seite an Seite nebeneinander. In der Mitte stand die Bar und hinten der Holzofen, in dem der grinsende Pizzabäcker die frischen Pizzas rein und rausschob. Es gab noch einen Essbereich ein Stockwerk tiefer, welches aber keine Fenster hatte und nicht so einladend wirkte. Wer Glück hatte, ergatterte einen kleinen Tisch draußen in der Sonne. Dieses Glück hatte ich an dem Tag, als ich das Foto schoss.

Als die Pizza Rosso Karte gebracht wurde, war ich überrascht, dass es kein Mittagsangebot gab. Die Karte war überschaubar, zum Essen es gab nur Pizzas, Salate und Desserts. Die Pizzas kosteten zwischen 5,50 € und 10 €.

Wie schmeckt die beste Pizza in München?

Ich bestellte die Pizza Quattro Stagioni für 9€ mit Tomaten, Mozzarella, Champignons, Schinken, Oliven und Artischocken. Bis die Pizza kam, dauerte es ca. 20 Minuten, was für eine Mittagspause relativ lange ist. Die Zeit sollte man für das nächste Mal einplanen. Das Warten hatte sich aber definitiv gelohnt.

Es kam eine knusprige Pizza mit dünnem Teig und einer extrem saftig würzigen Tomatensauce und frischem heißem Belag. Diese Pizza war wirklich vom Feinsten. So eine leckere Pizza hatte ich schon lange nicht mehr gegessen.

Mittlerweile gönne ich mir immer wieder in der Mittagspause das Pizza Rosso. Ich finde die Pizza zwar etwas teuer und die Wartezeit auch etwas lang für die Mittagspause, aber die Qualität ist gleichbleibend sehr gut und ich wurde noch nie enttäuscht. Qualität hat eben seinen Preis. Es handelt sich bisher für mich um die beste Pizza in München!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*